Lade Termine

©Kulturrucksack NRW

Kulturrucksack 2024: Die Bücherei wird zur Schreibwerkstatt (nur mit Anmeldung über den Link im Text)

17. Mai, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr

„Write hard and clear about what hurts“, fand Ernest Hemingway. Damit hat er recht, aber der berühmte Autor wusste sicher auch, dass es nicht immer einfach ist, für Gefühle, Situationen und Begegnungen klare Worten zu finden.

Gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen macht sich die freie Journalistin und Autorin Alina Komorek in der Schreibwerkstatt auf die Suche nach den richtigen Worten: Ob für ganz kurze Texte wie eine Postkarte, die wir auch dementsprechend gestalten, oder für eine Kurzgeschichte, die schon eine richtige Struktur braucht, lernen die Kinder und Jugendlichen verschiedene Textarten kennen. Und setzen sich mit dem auseinander, was einen guten Text ausmacht: Indem sie Eindrücke sammeln von dem, worüber sie schreiben wollen, indem sie aus kurzen Erlebnissen Geschichten machen, indem sie über ihre Gefühle gegenüber Gehörtem und Gesehenem nachdenken. So ist es auch möglich, die vielleicht intimsten aller Texte so zu formulieren, dass sie auch später noch gern gelesen werden; Tagebuch und kleine Selbstreflexionen.

Wichtig ist auch, dass die Schreibwerkstatt keine Verlängerung des Unterrichts ist: Mit Bewegung und Entdeckung in den so abwechslungsreichen Räumen der BIB@BOB liegen die Geschichten fast überall, auf Schaukeln, im Garten, in den Büchern oder in Musik, die die Jugendlichen und Kinder gern hören.

Die Schreibwerkstatt wird für 10- bis 14-Jährige freitags (zwischen Ostern- und Sommerferien) von 15 bis 17 Uhr angeboten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung unter dem Link:

https://www.wuppertal-live.de/504654

Details

Datum:
17. Mai
Zeit:
15:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Stadtteilbibliothek Oberbarmen BIB@BOB
Max-Planck-Straße 19 (Eingang Nord im gelben Treppenturm)
Wuppertal-Oberbarmen, 42277 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

« Alle Termine

Top