Lade Termine

Gedenken an Walther Rathenau – Kooperationsveranstaltung des Zentrums für Stadtgeschichte und Industriekultur & Schüler*innen der Max-Planck-Realschule

  • Diese Termin hat bereits stattgefunden.

29. September 2023, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Kostenlos

Walther Rathenau (29.09.1867 – 24.06.1922) war eine herausragende Persönlichkeit, die nicht nur als Industrieller und Schriftsteller, sondern vor allem als Außenminister der Weimarer Republik große Spuren hinterlassen hat. Am 24. Juni 1922 wurde er von Mitgliedern der rechtsextremistischen Organisation Consul ermordet.

Anlässlich der Anbringung eines erläuternden Zusatzschildes am Straßenschild „Rathenaustraße“ in Oberbarmen wird eine öffentliche Gedenkveranstaltung zu Ehren des deutschen Politikers Walther Rathenau stattfinden. Neben einem biographischen Vortrag von Dr. Lars Bluma stellen Schüler*innen der Max-Planck-Realschule die Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit Rathenau vor.

Programm

– Begrüßung: Bezirksbürgermeister Burkhard Rücker

– Grußworte: Beigeordneter für Kultur und Sport & Sicherheit und Ordnung Matthias Nocke

– Vortrag: Dr. Lars Bluma, Zentrum für Stadtgeschichte und Industriekultur

– Vorstellung des Schülerprojektes: Christian Höcht, Max-Planck-Realschule

– Gallery Walk zum Schulprojekt

 

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.

Details

Datum:
29. September 2023
Zeit:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Eintritt:
Kostenlos

Veranstaltungsort

BOB CAMPUS Nachbarschaftsetage
Max-Planck-Straße 19 (Eingang Nord im gelben Treppenturm oder durch den Nachbarschaftspark Oberbarmen)
Wuppertal-Oberbarmen, 42277
Google Karte anzeigen

« Alle Termine

Top