Coworking

Foto: Wolf Sondermann, (C) Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH

Schnitt (Entwurf): raumwerk.architekten, (C) Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH

Foto: Jann Höfer, (C) Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH

Foto: Jann Höfer, (C) Urbane Nachbarschaft BOB gGmbH

1.200 m² Coworking zur freien Verfügung

Auf dem BOB CAMPUS wird es künftig insgesamt rund 2.200 qm Fläche für gewerbliche Mieterinnen und Mieter geben.

Davon wird in der BOB Fabrik eine 1.200 qm große, barrierefreie Etage – unterteilt in drei Einheiten – als Raum für neue Arbeit und Coworking entwickelt: Freelancer, Start Ups, Bürogemeinschaften und kleinere produzierende Unternehmen können sich hier ihre Arbeitswelt der Zukunft gestalten. Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2022. Weitere 1.000 qm Bürofläche entstehen bis Ende 2021 in den historischen Shedhallen.

Ausführliche Infos zum Coworking finden Sie im nachfolgenden Exposé:

Diese kreative Fabriketage haben wir seit Herbst 2020 über ein mehrstufiges Auswahlverfahren für interessierte gewerbliche Betreiber ausgeschrieben. Infos zur Ausschreibung finden Sie hier:

Ihre Standortvorteile

  • zentrale Lage in urbanem Umfeld
  • hohe Aufenthaltsqualität
  • Kitaplätze auf dem Campus
  • klimafreundliche Mobilitätsangebote
  • Fahrradstellplätze mit E-Ladestation
  • Anmietung eigener PKW-Stellplätze möglich
  • Teil der BOB CAMPUS Community
  • zusätzlich ca. 1.000 qm Nachbarschaftsetage zur gemeinnützigen Mitgestaltung
  • direkter Zugang zur Nordbahntrasse
  • Nachbarschaftspark als Teil des Campus
  • sehr gute Anbindung an alle großen Zentren

Ausstattung

  • vielfältige Nutzungsmöglichkeiten
  • innovative transluzente Fassade mit eingesetzten Fenstern
  • barrierefrei
  • Breitband-Internetanschluss
  • bezugsfertig mit flexibler Ausbauoption
  • Gemeinschafts-Teeküche
  • komplett neue Haustechnik und Elektroinstallation
  • Lastenaufzug

Interesse?

Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen Teil der BOB CAMPUS Community werden? Melden Sie sich gern bei uns. Es entstehen keine Provisionskosten!

Kontakt Vermietung Coworking: Helin Keles, h.keles@bob-campus.de.

Gut zu wissen

Wir wünschen uns Mieter und Betreiberinnen mit Sinn für eine gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung. Alle Überschüsse aus der Vermietung werden übrigens für gemeinnützige Projekte auf dem BOB CAMPUS und im umliegenden Quartier zur Verfügung gestellt.

Klicken Sie auf die Links in der Grafik, um mehr zu erfahren:

Kita im BOB Max-Planck-Realschule Nachbarschaftsetage Nachbarschaftspark Bürolofts Wohnen Coworking

Grafik/Isometrie: raumwerk.architekten

Top